Gesetzliche Krankenversicherung Vergleich 2014

Gesetzliche Krankenversicherung im Vergleich:  Wer bietet mehr?

(zuletzt aktualisiert am 25. März 2014)

Welche gesetzliche Krankenversicherung ist günstig? Der Weg zum geeigneten Versicherungsschutz ist schwer. Vor einiger Zeit gab es entweder die gesetzliche Krankenversicherung oder eine der verschiedenen privaten. Schon lange ist es aber so, dass sich auch ein genauer Vergleich der gesetzlichen Krankenversicherungen lohnt. Doch wie bei dem Vergleich vorgehen und was gilt es dabei zu beachten?  

Es ist mittlerweile so, dass die Beitragssätze für jede gesetzliche Krankenversicherung gleich sind und im Gesundheitsfonds festgeschrieben werden. Darüber hinaus erheben gesetzliche Krankenversicherungen mittlerweile auch Zusatzbeiträge um die Kosten zu decken.  Dieser Zusatzbeitrag den die jeweilige gesetzliche Krankenversicherung erhebt, ist seit 2011 nicht mehr begrenzt. Das bedeutet genau hinzuschauen, um zu ermitteln, welche gesetzliche Krankenversicherung die günstigste ist.

Qual der Wahl

Grundsätzlich hat jeder die Möglichkeit seine Gesetzliche Krankenversicherung frei zu wählen. Dabei stellt sich aber auch die Frage wo denn die Unterscheide angebotenen gesetzlichen Krankenversicherungen liegen. Neben verschiedenen Zusatzbeiträgen gibt es auch unterschiedliche Bonus-Modelle nach denen bestimmte Vorsorgemaßnahmen oder Leistungsfreiheit in einem Zeitraum honoriert werden.

Grundsätzliches

Eine gesetzliche Krankenversicherung ist grundsätzlich verpflichtet jeden Arbeitnehmer aufzunehmen. Wobei es zu beachten gilt, dass nicht jede gesetzliche Krankenversicherung in jedem Bundesland aktiv ist. Gesetzliche Krankenversicherung bedeutet auch, dass der Leistungsumfang im fünften Buch Sozialgesetzbuch geregelt ist. Die Hauptaufgabe der Krankenversicherung bleibt dabei „die Gesundheit der Versicherten zu erhalten, wiederherzustellen oder ihren Gesundheitszustand zu bessern.“

Damit ist die Gesetzliche Krankenversicherung nicht nur dafür zuständig die entstanden Gesundheitskosten zu erstatten. Wichtige Aufgaben sind auch die Vorsorge und die Nachsorge der Versicherten.  Gerade hier gibt es wesentliche Unterschiede zwischen den einzelnen gesetzlichen Krankenversicherungen. Wichtig ist die Tatsache, dass der Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung sich nicht nach dem Gesundheitszustand des Versicherten – also dem Versicherungsrisiko – richtet, sondern nur nach dem Arbeitsentgelt.

Leitungsunterschiede

Weit über 90% der von einer gesetzlichen Krankenversicherung erbrachten Leistungen sind im Gesetz geregelt. Dennoch lohnt sich bei der gesetzlichen Krankenversicherung der Vergleich der Leistungen. Dabei reicht die Palette zusätzlicher Leistungen vom erweiterten Anspruch auf Haushaltshilfe, über weitere Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen zum Beispiel bis hin zum Rooming-In bei Kindern. Die Gesetzliche Krankenversicherung übernimmt auch Kosten im Bereich der alternativen Medizin  wobei sich hier von Anbieter zu Anbieter große Unterschiede ergeben. Menschen mit Vorerkrankungen oder solche, die Risikogruppen angehören, sollten diese speziellen Anforderungen an die Versicherung genau prüfen.

Preisunterschiede

Die Preisunterschiede einer gesetzlichen Krankenversicherung beruhen auf den erhobenen Zusatzbeiträgen und den gewährten Bonuszahlungen. Hier lohnt es sich genau nachzurechnen, um eine Gesetzliche Krankenversicherung mit der anderen zu vergleichen zu können. Dieser Vergleich gelingt nur mit einem aktuellen und leistungsfähigen Vergleichsrechner da sehr viel e Faktoren in den Vergleich der gesetzlichen Krankenversicherung einfließen müssen.

Serviceunterschiede

Was nutzt die preiswerte Gesetzliche Krankenversicherung bei der alles über das Internet abgewickelt wird, einem Menschen der kein Zugang zu einem Internetfähigen Rechner hat oder sich mit der Materie nicht auskennt. Die Versicherung mag preiswert sein und einen guten Leistungsumfang aufweisen aber dieser Vorteil kommt nicht zum Tragen. Hier erkennt man schnell, dass auch Serviceunterschiede die Entscheidung beeinflussen können, welche gesetzliche Krankenversicherung die geeignete ist.

Hier finden sie genau die gesetzliche Krankenversicherung, die Sie suchen!